Badewanne putzen – die besten Tricks

15. Februar 2016

Badewanne putzen- die besten Tricks auf Rosanisiert -Ordnung für Unordentliche Badewanne putzen – die besten Tricks

Heute zeige ich euch die besten Tricks zum Badewanne Putzen. Ich liebe ja unsere Badewanne und sie ist ständig im Einsatz! Was gibt es Schöneres, als stundenlang ein heißes Schaumbad bei Kerzenschein zu nehmen und mal wieder richtig zu entspannen. Wenn ich ein bisschen Erholung brauche, dann setze ich schnell alle drei Kinderchen in die Badewanne und schon geben sie stundenlang Ruhe (na gut, vielleicht zehn Minuten).

Wir Anonymen Chaoten haben allerdings am Badewanneputzen nur wenig Freude. Deshalb habe ich mal wieder eine wissenschaftlich fundierte Pinterest-Recherche gestartet, um die besten Tricks zum Putzen der Badewanne zu finden.  Vielleicht kenne ich ja einfach nur noch nicht eine richtig gute Methode, mit der Badewanneputzen richtig Spaß macht!

Was braucht man dazu?

  • Einen schönen Putzschwamm (mein Schwamm ist rosa)
  • Zitronensäure*
  • Waschsoda* & Putzhandschuhe

*als natürliche Alternativen zu Badreinigern

Badewanne putzen Schritt 1 Look & Haare:

Als erstes sollte man sich mental in das richtige Mind-Set bringen und eine positive Einstellung gegenüber dem Badewanneputzen einnehmen. Das gelingt mir IMMER sofort. Kaum denke ich an unsere Badewanne, überkommt mich eine große Lust, sie endlich mal wieder zu putzen (mein seliges Lächeln auf den Bildern spricht wohl Bände!). Badewanneputzen ist für mich ein tolles Workout, das meinen natürlichen Look unterstreicht und nicht nur unser Bad, sondern auch mich zum Strahlen bringt. Genau. Ganz ehrlich. Also meistens. 

Falls ihr schon meinen Beitrag zum Thema, Haarbürsten reinigen für Ladys gelesen habt, dann wisst ihr, dass es in unserer Familie viele Haare gibt (nur nicht bei Prof. M., denn, wie er in Anspielung auf seine Intelligenz gerne zu sagen pflegt: "Auf Edelsteinen wächst kein Moos"). Es kann den Spaß am Badewanne putzen allerdings etwas mindern, wenn ständig Haare am Putzlappen hängen oder an nassen FIngern kleben bleiben (Igitt). Deshalb als erstes die eigenen Haare z.B. zu einem schönen Messy Bun zusammenstecken (dafür gibt es übrigens tolle Youtube-Tutorials), alle losen Haare aus der Wanne lesen und das Abflusssieb säubern. Für den Fall, dass ihr an dieser Stelle kurz noch andere Frisuren ausprobieren möchtet, empfehle ich euch, die Badezimmertür besser abzuschließen. Als ich letztens gerade einen tollen Fish-Braid Zopf getestet habe, kommt natürlich promt Prof. M. und sagte: "Meinst du, so wird das Bad je sauber?." "Klar, ich sichere es ja gerade vor meinen Haaren."  

Badewanne putzen Schritt 2 Badewanne von oben reinigen: 

Badewanne putzen - die besten Tricks von Rosanisiert - Ordnung für Unordentliche

Bei meiner intensiven You-Tube und Pinterest-Recherche habe ich gelernt, es gibt eine goldene Putzregel, die heißt: von oben nach unten. Deshalb soll man auch die Badewanne von oben nach unten putzen, damit der Schmutz in eine Richtung geleitet wird – clever oder ;)? 

Zunächst sollte man aber alle bunten Gummitiere (alle Eltern unter uns wissen, was ich meine) und Beautyprodukte vom Wannenrand nehmen. Prof. M. behauptet immer, unser Bad würde nur deshalb so unordentlich wirken, weil ich einfach zu viele Kosmetikartikel besitze. Das stimmt natürlich überhaupt nicht. Ich habe an der Badewanne nur die wirklichen Essentials. Also Shampoo, Duschgel, Haarkur, Entspannungsbad, Peeling, Reinigungsmilch, noch ein anderes Shampoo, ein weiteres Duschgel (Abwechslung muss sein), Erkältungsbad, Rasierzeug und das war es schon! Alles andere steht ja im Regal. Und außerdem – Prof. M. hat schließlich auch ein Bartshampoo! 

Auf dem Badewannenrand und den Armaturen lagern sich vor allem Kalk und Staub ab. Das beseitigt man am besten mit einem Kalklöser, zum Beispiel mit Zitronensäure oder Essig (Insidertipp: Zitronensäure soll noch etwas sanfter zu den Armaturen sein). Also einfach etwas Kalklöser auf den Rand, die Armaturen und den Drehgriff aufsprühen und kurz einwirken lassen. Wenn ihr euch für Essig entschieden habt, ist es spätestens jetzt empfehlenswert, die Badezimmertür wegen des Geruchs wieder zu öffnen und die Musik lauter zu drehen. So kann man die muffeligen Kommentare von Prof. M. – er hasst Essiggeruch – besser überhören.  

Badewanne putzen Schritt 3 Die Badewanne von Innen säubern

Neben Kalk und Staub gibt es in der Badewanne auch noch viele Seifenreste und Fettablagerungen (ihr seht, ich bin jetzt Expertin auf dem Gebiet!). Das Innere einer Badewanne reinigt man deshalb am besten mit Waschsoda (kennt ihr schon meinen Beitrag zum Thema Ceranfeld reinigen mit Waschsoda?). Dafür aber unbedingt Handschuhe anziehen, da Waschsoda stark fettlösend ist und wirklich nicht gut für die Haut ist. Also die Badewanne mit der Dusche abspülen, etwas Waschsoda in die Badewanne streuen und erst die Badewannenwände und dann den Boden der Wanne putzen (ihr wisst ja, von oben nach unten). Juchuuu! Das ist toll (ihr seht, die positive Einstellung ist das A und O). 

Badewanne putzen - die besten Tricks - Rosanisiert Ordnung für Unordentliche

Badewanne putzen Schritt 4 abspülen & trocknen

Wir Anonyme Chaoten finden es wirklich übertrieben irgendetwas auf Hochglanz zu polieren. Deshalb empfehle ich euch, nach dem Abspülen mit klarem Wasser nur den Badewannenrand und die Armaturen trocken zu reiben. So spart man sich Arbeit, Prof. M. wird aber trotzdem ganz geblendet sein, wenn er das nächste Mal ins Bad kommt. 

Nicht vergessen, wieder alle Beauty-Essentials zurück auf die Wanne zu stellen und die Gummitiere zurückzusetzen. Manchmal denke ich, Prof. M. sollte einfach mal die Augen aufmachen. Dann würde er auch nicht über mein Entspannungsbad stolpern, was ich AUS VERSEHEN vergessen habe, zurückzustellen. Ja, ich würde ihm sogar empfehlen mal ein Entpannungsbad zu nehmen! Genau, dann würde er nicht immer sagen: "Wer schreibt hier eigentlich den Ordnungsblog?". 

Badewanne putzen - die besten Tricks von Rosanisiert - Ordnung für Unordentliche

Ehrlich gesagt, hätte ich mir von meiner ausführlichen Pinterest-Recherche etwas mehr erwartet. Leider habe ich keinen einzigen Trick gefunden, wie sich die Wanne von alleine putzt oder wie ich Prof. M. dazu bekomme, das Badewannenputzen ab jetzt immer zu übernehmen. Wisst ihr da vielleicht schon mehr? 

7 comments

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen

7 comments

Rosa Steuer – sind rosa Produkte teurer? - Rosanisiert 25. Februar 2016 at 13:40

[…] (Apropos Haare – habt ihr schon meinen Beitrag zum Thema Haarbürstenreinigen und Badewanneputzen […]

Reply
Gummitiere säubern und das eklige schwarze Zeug innen loswerden - Rosanisiert 7. März 2016 at 11:34

[…] Als ich letztens in einer schönen heißen Badewanne lag, fragte ich mich mal wieder, "wie kann man am besten Gummitiere säubern ?"  Wenn ihr keine Kinder habt, dann kommt euch dieser Gedanke während eines entspannenden Vollbads wahrscheinlich sehr eigenartig vor. Die Eltern unter uns, kennen aber das Problem: Kaum sinkt man in eine herrliche Schaumbadewanne schon blickt man in eine Reihe quietschbunter, nicht besonders stilvoller Gummitiere. (Apropos Baden –  kennt ihr schon meine besten Tricks zum Badewanne putzen?) […]

Reply
Britta 9. März 2016 at 11:46

Mein Tipp zum Wanne putzen: Ein regnerischer Tag, zwei gelangweilte Kleinkinder und ein paar Dosen Billig-Rasierschaum. 🙂

Reply
rosanita 9. März 2016 at 11:55

Liebe Britta, 

Rasierschaum für die Badewanne? Das müssen wir auch mal ausprobieren. Ich habe sowieso noch eine alte Flasche rumstehen, weil Prof. M. jetzt Bart trägt und sich nicht mehr so oft rasiert 🙂 

Mein Problem mit Rasierschaum ist allerdings der Geruch. Stinkt dann nicht die ganze Wohnung danach? Ich habe das ja schon mal mit den Haarbürsten getestet (s. hier http://rosanisiert.de/haarbuersten-reinigen/), die haben danach nicht so gut gerochen. Aber tolle Idee, teste ich gerne mal.

Viele Grüße

Anita

Reply
Tina, Little Miss Organized 18. April 2016 at 19:49

Endlich weiss ich, dass mit mir ALLES in Ordnung ist! Bis heute habe ich mit niemandem darüber gesprochen, dass ich mir ab und an vor und/oder während dem Badezimmer putzen neue Frisuren überlegt habe, entsprechende YouTube Tutorials angeschaut und die Frisuren getestet habe.

Danke! Jetzt kann ich endlich in Frieden schlafen gehen.

Reply
rosanita 19. April 2016 at 10:19

Haha – das beruhigt mich ja. Ich bin also nicht alleine 🙂

Ich finde ja, dass der Look sowieso viel wichtiger ist, als ein sauberes Bad. LG Anita

Reply
Das beste Methode, um Schokoladenflecken zu entfernen - Rosanisiert 10. April 2016 at 12:09

[…] kann man eigentlich immer und überall einsetzen. Ob für die Ceranfeldreinigung, zum Badewanneputzen, den Sofabezug waschen oder auch zum Schokoladenflecken entfernen. Waschsoda geht eigentlich […]

Reply

Leave a Comment