DIY-Reiniger Archive - Rosanisiert

DIY-Reiniger

  • Also eigentlich wollte ich die Fenster ja schon bei meiner Frühjahrsputz-Challenge putzen. Und beim Blick in den Kalender stelle ich gerade fest, dass wir streng genommen ja immer noch Frühling haben und ich noch total in der Zeit liege! Schließlich ist erst morgen (bzw. heute) Sommeranfang!

  • Als ich letztens in einer schönen heißen Badewanne lag, fragte ich mich mal wieder, „wie kann man am besten Gummitiere säubern ?“  Wenn ihr keine Kinder habt, dann kommt euch dieser Gedanke während eines entspannenden Vollbads wahrscheinlich sehr eigenartig vor. Die Eltern unter uns, kennen aber das Problem: Kaum sinkt man in eine herrliche Schaumbadewanne schon blickt man in eine Reihe quietschbunter, nicht besonders stilvoller Gummitiere.

  • Heute zeige ich euch die besten Tricks zum Badewanne Putzen. Ich liebe ja unsere Badewanne und sie ist ständig im Einsatz! Was gibt es Schöneres, als stundenlang ein heißes Schaumbad bei Kerzenschein zu nehmen und mal wieder richtig zu entspannen. Wenn ich ein bisschen Erholung brauche, dann setze ich schnell alle drei Kinderchen in die Badewanne und schon geben sie stundenlang Ruhe (na gut, vielleicht zehn Minuten).

    Wir Anonymen Chaoten haben allerdings am Badewanneputzen nur wenig Freude. Deshalb habe ich mal wieder eine wissenschaftlich fundierte Pinterest-Recherche gestartet, um die besten Tricks zum Putzen der Badewanne zu finden.  Vielleicht kenne ich ja einfach nur noch nicht eine richtig gute Methode, mit der Badewanneputzen richtig Spaß macht!

  • Kochen ist ja wirklich nicht meine Stärke. Alle reagieren auf dieses Geständnis immer sehr bestürzt und versichern mir, dass es TOTAL einfach ist sich ein schnelles leckeres Gericht in wenigen Minuten zuzubereiten. Zum Glück kann Prof. M. wirklich sehr gut kochen, sodass ich trotzdem immer tolles Essen bekomme. 

    Gestern war er leider unterwegs und da musste ich den Kindern etwas Leckeres zubereiten. Es gab ihr Lieblingsessen: Nudeln ohne alles mit etwas Käse. Sie sind da wirklich sehr anspruchslos und Prof. M. ist immer etwas enttäuscht, wenn Willi voll Freude ruft: „Mama, du machst immer das BESTE Essen!“

    Ganz souverän habe ich dann auch die Nudeln aufgesetzt, den Timer meines Handys gestellt und gewartet, bis die Nudeln al dente sind. Ich habe mich wirklich nur ganz ganz kurz vom Herd entfernt, um eine kleine Reihe zu stricken (mein Schal wird ja sonst wirklich nie fertig) und zack, da war es auch schon passiert: Die Nudeln sind übergekocht.

  • Ich liebe Pinterest. Es gibt nichts Schöneres, als die ganze Zeit neue Fashionblogs zu finden, Dekoideen zu sammeln oder auch Putztipps zu suchen. Prof. M. nimmt diese Leidenschaft nicht immer ernst und sagt: “Anstatt die Putztipps zu pinnen, solltest du sie lieber ausprobieren!“. Er versteht einfach nicht, dass ich sie natürlich zu gegebener Zeit ausprobieren WERDE. So wie heute.