Rosanisiert-Produkttest Clean-o-fox #Werbung

1. Februar 2016

Clean-o-fox Produktpallette TitelClean-o-fox Produkttest

Genauso habe ich mir mein Leben als glamouröse Bloggerin immer vorgestellt: Firmen schicken Gratisprodukte zu, ich teste sie und schreibe darüber. Und tatsächlich – hier ist mein erster Produkttest! Ist das nicht aufregend? 

Heute stelle ich euch die Produkte von Clean-o-fox vor und berichte über meine Erfahrungen im Rosanisiert-Produkttest.

Unten seht ihr die Clean-o-fox Produktpalette, die mir zugeschickt worden ist. Sie beinhaltet das große Clean-o-fox Reinigungspad für zuhause und das Auto, den Clean-o-fox im Checkkartenformat für unterwegs und die Clean-o-fox Sticks zum Reinigen von engen Rillen und Fugen. Außerdem gab es noch eine Sprühflasche und eine kleine Flasche Gallseife mit dazu. Für das Putzen mit Clean-o-fox ist angeblich außer Wasser und Gallseife kein weiteres Reinigungsmittel notwendig. Was mir sehr gut gefällt ist, dass von jeder verkauften Packung etwas an die DRF-Luftrettung gespendet wird. 

Clean-o-Fox Produktpallette

Dann kann mein Clean-o-fox Test ja losgehen (Wie gefällt euch übrigens mein neuer ESCADA-Nagellack?): 

Clean-o-fox in ActionClean-o-fox-Test 1 – die Küche 

Also die Küche putze ich nun wirklich nicht gerne, wie toll wäre da ein Reinigungspad, das das „Leben einfach einfacher“ macht (Clean-o-fox Werbeversprechen)! Deshalb bin ich auch wirklich sehr motiviert und habe diesmal noch nicht einmal Prof. M. vorgeschlagen, den Putztest zu übernehmen. Hier kommt das Ergebnis

Der Herd:

Jaja ich weiß, während des Nudelnkochens sollte man NICHT sein Instagram oder Pinterest Account checken (- apropos folgt ihr mir schon?). Aber ich bin ja gerade so süchtig! Diesmal MUSSTE ich mich ablenken lassen, ich habe sozusagen absichtlich das Nudelwasser überkochen lassen. Eben zu Demonstrationszwecken. Und siehe da – Clean-o-fox entfernt Angebranntes vom Ceranfeld relativ mühelos. Alles, was aber richtig eingebrannt ist (letztens wollte ich mal Milchreis versuchen – das war vielleicht eine Schweinerei, als die zuckrige Milch übergekocht ist), entfernt auch kein Clean-o-fox mehr. Da hilft nur eins: Richtig kochen lernen. 

Ceranfeld reinigen mit Clean-o-fox

Ansonsten ist Clean-o-fox ähnlich einsetzbar, wie ein normaler Spülschwamm. Hier einige schöne Vorher-Nachher-Bilder. 

Die Pfanne: 

Pfanne reinigen mit Clean-o-fox

Das Schneidebrett: 

Schneidebrett reinigen mit Clean-o-foxDer Topf: 

Topf reinigen mit Clean-o-fox

Die Joghurtschnute: 

Clean-o-fox

Der Abfluss:

Abfluss reinigen mit Clean-o-foxNormalerweise lege ich nicht sehr viel Wert auf einen sauberen Abfluss, weil ja immer noch das Abflusssieb darauf steckt. An Stellen, die man nicht sieht sollte man meiner Meinung nach nicht zuviel Arbeit investieren. Das ist so ähnlich wie bei den Bauchmuskeln – wieso sollte man sich stundenlang für ein Sixpack abmühen, nur um im Sommer dreimal kurz im Bikini ins Wasser zu hüpfen? Andererseits – ich wollte ja jetzt sportlich werden und ein eigenes Fitnessvideo drehen… und so ein Sixpack sieht ja schon gut aus. 

Jedenfalls habe ich auch unseren Abfluss mit Clean-o-fox gereinigt. Die schmalen Stäbchen (s. Bild) waren ganz praktisch, um in die Ecken zu kommen, ich musste allerdings schon sehr viel Kraft aufwenden, um die Verfärbungen zu entfernen. Mit einem Spritzer Chlorix geht das wesentlich schneller, ist aber natürlich auch giftiger. Insgesamt liegt Clean-o-fox gut in der Hand, von der Reinigungskraft und der Handhabe ist er allerdings sehr ähnlich, wie ein normaler Spülschwamm. 

Clean-o-fox-Test 2 – das Bad

Ähnlich ging es mir im Bad. Auch hier hatte sich ein schöner Kalkring um unsere Armatur gelegt, den ich mit einem hohen Kraftaufwand und Clean-o-fix einigermaßen entfernen konnte (irgendwann war mir das Ganze dann doch zu schweißtreibend, deshalb habe ich nicht alles entfernt). 

Badwasserhahn reinigen mit Clean-o-foxClean-o-fox-Test 3 – Flecken entfernen

Passend zu meinem Blog-Farbkonzept habe ich einen schönen pinken Rote Beete Fleck auf meiner weißen Tischdecke hinterlassen. Erstaunlicherweise lies sich der frische Fleck mit Clean-o-fox und etwas Gallseife gut entfernen, auch wenn das Pad ziemlich fusselte. 

Rote Beete Fleck entfernen mit Clean-o-fox

Die Härteprobe – eingetrocknete Obstflecken auf Kleidung, die bereits gewaschen wurde, hat das Pad leider nicht geschafft, ich konnte kaum einen Unterschied feststellen: 

Flecken entfernen mit Clean-o-fox

Am meisten überzeugt hat mich Clean-o-Fox allerdings bei der Reinigung der Schuhe. Meine schönen rosa UGG Boots hatten ein paar fiese Matschflecken abgekommen und auch die Schuhe von Prof. M. und Willi sahen nicht mehr sehr gut aus. Und siehe da – dieser Schmutz lies sich mit Clean-o-fox sehr gut entfernen 

UGG-Boots reinigen mit Clean-o-fox chuhe reinigen mit Clean-o-fox Schuhe von Willi reinigen mit Clean-o-foxDas Pad verspricht übrigens „selbstreinigend“ zu sein und braucht nicht gewaschen zu werden, da die Fasern den Schmutz leicht abgeben… Das finde ich etwas komisch, denn bei mir hat sich noch nie irgendetwas selbst gereinigt (kennt ihr schon meine Blogserie Wäschewaschen mit Gefühl?). 

Hier also noch einmal die kurze Zusammenfassung im Überblick: 

Stärken:

  • verschiedene Größen, die auch sehr gut für unterwegs geeignet sind
  • unterschiedliche Seiten um empfindliche Oberflächen zu reinigen oder stärkere Verschmutzungen zu entfernen
  • keine giftigen Reinigungsmittel notwendig
  • Design (s. unten :))

Schwächen: 

  • selbstreinigend (das konnte ich leider nicht beobachten)
  • Kanten lösen sich schnell etwas auf und das Pad fusselt
  • viel Kraftaufwand nötig, um Verschmutzungen zu entfernen

Das größte Asset von Clean-o-fox liegt allerdings in seinem Design! Jetzt werdet ihr wahrscheinlich stutzen und denken – Design? Das Pad sieht doch aus wie ein Stück Teppich! 

Aber weit gefehlt – dieses Design spricht vor allem Männer und Kinder an. Prof. M. hat sich jedenfalls den Clean-o-fox aufmerksam betrachtet und Holly und Willi riefen ganz aufgeregt „Och wie süüüß, ein Fuchs!!“. Vor lauter Freude über den süßen Fuchs hat Willi gleich mal die Badtür und alle Kacheln gewischt. Ihr seht, Clean-o-fox bringt Kinder und unter Umständen auch Männer zum Putzen und ich habe weniger Arbeit – ein voller Erfolg!

Willi putzt mit Clean-o-fox die Tür Willi putzt mit Clean-o-foxHabt ihr schon einmal mit Clean-o-fox geputzt oder kennt ein anderes tolles Produkt? 

 

# Werbung: Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit Clean-o-fox.

 

 

 

 

 

0 comment

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen

Leave a Comment