Zero Waste: Was ist besser Plastiktüte, Papiertüte oder Stoffbeutel?

3. April 2017

Was ist besser Plastiktüte Papiertüte oder Stoffbeutel?Plastiktüten sind in der letzten Zeit wirklich sehr in Verruf gekommen. Noch nicht einmal im Schuhladen erhält man mehr eine schöne Plastiktüte, um seine Beute mit nach Hause zu tragen. Ich musste meine neuen Schuhe letztens in die Handtasche stecken! Als ich das zu Hause empört Prof. M. erzählt habe, hat er nur gegrinst und gemeint: „Ist doch super, so kannst du eben nur  so viele Schuhe kaufen, wie du ohne Tüte tragen kannst.“ Haha sehr witzig. Ich habe wirklich nur eine begrenzte Zahl von Schuhe, die ich mit Sorgfalt ausgesucht habe. Ich würde sogar so weit gehen zu sagen, dass ich eine Schuh-Capsule-Wardrobe habe! (Falls ihr auch mehr Platz für Schuhe wünscht, schaut mal hier) „Aber dann könnten sie mir doch wenigstens eine Papiertüte geben“ habe ich weiter gejammert. Aber Prof. M. musste natürlich mal wieder das letzte Wort haben und fragte: “Bist du sicher, dass Papiertüten so viel umweltfreundlicher sind als Plastiktüten?“

Also wirklich. Manchmal steht Prof. M. doch echt auf dem Schlauch. Wie jeder weiß, landen Plastiktüten im Meer, die Fische essen das Mikroplastik und wir essen die Fische und damit auch die Plastiktüten – igitt. Denn Plastiktüten brauchen zwischen 100 und 500 Jahren (oder war es noch länger?) bis sie verrottet sind. Deutschland hat immer noch einen sehr hohen pro Kopf Verbrauch und besonders die kleinen Tüten aus der Obstabteilung sind bei uns sehr beliebt.

Um Prof. M. zu beweisen, dass der Schuhladen doch wenigstens eine schöne Papiertüte für mich bereithalten könnte, habe ich eine kleine Recherche gestartet. Dann habe ich das Thema allerdings einfach nicht mehr angesprochen. Sonst müsste ich Prof. M. am Ende doch noch Recht geben (undenkbar!).

Denn tatsächlich ist die Ökobilanz einer Plastiktüte gleich schlecht und eventuell sogar etwas besser im Vergleich mit einer Papiertüte (je nachdem welche Quelle man liest). Plastik hat den Nachteil, dass es sich nicht zersetzt und dass endliche fossile Ressourcen, wie zum Beispiel Rohöl für die Herstellung verwendet werden. Dafür ist die Herstellung ziemlich günstig und energiearm möglich. Im Gegensatz dazu werden für die Herstellung von Papiertüten zwar nachwachsende Ressourcen verwendet und die Tüte kann gut recycelt und abgebaut werden, aber der Verbrauch an Energie, Chemikalien und der Ausstoß an Emissionen ist für die Herstellung einer Papiertüte höher als für die Produktion einer Plastiktüte.

Ok, und was ist mit Bioplastik? Vielleicht könnten sie mir eine Bioplastiktüte geben? Die hat zwar meistens eine langweilige Farbe, aber ich könnte sie ja mit einem Schleifchen aufpeppen? Aber auch hier Entwarnung – Fehlanzeige. Zwar kann in manchen Fällen Bioplastik kompostiert werden, allerdings dauert dies zu lange, sodass es aus modernen Kompostierungsanlagen entfernt und der Müllverbrennung zugeführt wird. Außerdem braucht man für die Herstellung von Bioplastik zum Beispiel Mais und der übermäßige Maisanbau belastet oft Böden, Wasser und Klima.

Ok, dann muss ich also doch den Stoffbeutel mitnehmen? Jein – denn auch die Herstellung von Tragetaschen aus Baumwolle lohnt sich erst bei mehrmaliger Wiederverwendung. Denn auch hier wird das Wasser belastet und es entsteht eine große Menge an CO2.

Fazit: Ähnlich wie bei den Getränkeflaschen ist auch die Wahl der richtigen Tüte ziemlich komplex. Alle Beutel – egal ob Plastik, Papier oder Stoff sollte man sooft wie möglich wiederverwenden. Langfristig lohnt sich ein schöner Baumwollbeutel, den man mindestens 30 Mal benutzen muss (auch hier gibt es natürlich unterschiedliche Zahlen), damit er besser ist als eine Einwegtüte (hier könnt ihr mehr dazu lesen). Was ist besser Plastiktüte Papiertüte oder Stoffbeutel?

Das habe ich Prof. M. dann doch erzählt und ihm erklärt, dass ich gleich morgen anfangen werde, mit meinem schönen pinken Baumwollbeutel einkaufen zu gehen. Schließlich muss ich jetzt mindestens 30 Paar Schuhe kaufen, damit sich der Einsatz lohnt.

Wie ist das bei euch? Habt ihr immer einen eigenen Beutel dabei?

Folgt mir auch auf

Facebook

Instagram

Pinterest

Ich freue mich über jeden neuen Follower!

Was ist besser Plastiktüte Papiertüte oder Stoffbeutel? Was ist besser Plastiktüte Papiertüte oder Stoffbeutel?

 

 

MerkenMerken

MerkenMerken

1 comment

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen

1 comment

Frühjahrsputz mit dem Kärcher Staubsauger VC 5 #Werbung | Rosanisiert 7. April 2017 at 8:45

[…] ihr schon meine Beiträge zum Thema Müllfasten gelesen? hier, hier, hier und hier). Außerdem finde ich die Vorstellung schön, dass man den Schmutz direkt entsorgt und […]

Reply

Leave a Comment